1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Schnelle Rosinen-Quark-Brötchen (ohne Hefe)

Schnelle Rosinen-Quark-Brötchen (ohne Hefe)

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 250 g helles glutenfreies Mehl
  • 1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Magerquark (laktosefrei)
  • 1 Ei Gr. M
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL abgeriebene Zitroneschale
  • 80 g fein geschnittene Rosinen
  • Milch zum Bestreichen

Zubereitung

Das Mehl mit dem Backpulver und den Flohsamenschalen mischen


Mehlgemisch, Quark, Ei, Zucker und Zitronenschale zu einem glatten Teig verkneten Die Rosinen zuletzt darunter mischen.


Aus dem Teig eine Rolle formen und diese in 10 gleiche Teile schneiden.


Daraus mit feuchten Händen Brötchen formen und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech Blech setzen.


Das Blech in den auf 220° Unter/Oberhitze vorgeheizten Backofen geben (mittlere Schiene) und ca. 16-18 Min. backen.


Nach 5 Min. Backzeit die Brötchen mit Milch bestreichen.

Bemerkung

Die Brötchen frisch, am Besten lauwarm servieren oder direkt nach dem Abkühlen einfrieren und wieder aufbacken.


Geben sie zur Abwechslung Schokostückchen unter den Teig.