1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Leinsamenbrot mit Walnüssen

Leinsamenbrot mit Walnüssen

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 350 g glutenfreies Mehl
  • 50 g Amaranth Mehl
  • 100 g Leinsamen (geschrotet)
  • 150 g durchgedrückte, gekochte Kartoffeln
  • 1 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 2 TL Meersalz
  • 1 TL Vollrohrzucker
  • 550 ml Wasser
  • 50 g Walnüsse

Zubereitung

Mehl, Amaranthlmehl, Leinsamen, Hefe, gemahlene FlohsamenschalenSalz und Zucker mischen.


Die durchgedrückten Kartoffeln und das Wasser zugeben. Den Teig 5 Min. kneten.


Zum Schluss die Walnüsse unter den Teig kneten.


Den Teig in eine gefettete Kastenform (35 cm) geben. Mit einem nassen Teigschaber glatt streichen. Im Backofenfen bei 45° 30 Min. gehen lassen. Eine Schale mit Wasser in den Ofen stellen.


Das Brot aus dem Ofen nehmen. Den Ofen auf 230° (Unter-/Oberhitze) vorheizen. Wenn die Temperatur erreicht ist, das Brot wieder in den Ofen stellen. Nach 10 Min. die Temperatur auf 200 ° zurück stellen. Das Brot noch 50 Min. acken. 10 Min. vor Ende der Backzeit die Kruste mit Öl einpinseln.


Das Brot auf einem Gitterrost auskühlen lassen.