1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Schokoladen-Apfelkuchen

Schokoladen-Apfelkuchen

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 200 g Butter (laktosefrei)
  • 150 g Zucker
  • 1 Bourbon Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g geriebene Bitterschokolade
  • 100 g Reismehl
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 P Schokoladenpuddingpulver
  • 1 P Backpulver
  • 5 - 6 säuerliche Äpfel
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazu geben. Weiterrühren bis eine helle, cremige Masse ensteht.


Die Mandeln mit der Bitterschokolade, dem Reismehl, Flohsamenschalen, Puddingpulver und Backpulver mischen und löffelweise unter die Eier-Buttermasse rühren. In eine gefettete Springform mit 28 cm Durchmesser streichen.


Die Äpfel schälen, in Viertel schneiden. Die Oberfläche fächerförmig einschneiden. Die Äpfel in den Teig drücken.


Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170° Unter/Oberhitze auf der mittleren Schiene ca. 50 Min. backen. Mit einem Zahnstocher probieren, ob der Teig durchgebacken ist.


Den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen.


Vor dem Verzehren mit Puderzucker bestreuen.