1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte

Kategorie: Kuchen

Anzahl Personen: 12 Stücke

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Schokoladenbiskuit:
  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 g helles glutenfreies Mehl
    → (z.B. Schär Kuchen und Kekse - Mix C)
  • 25 g Tapiokastärke
  • 20 g Kakao
  • 1 Glas Sauerkirschen 750 g (einige Kirschen zum
  • Verzieren zur Seite legen)
  • 100 g Zucker
  • 4 EL Maisstärke
  • 2-4 cl Kirschwasser (alternativ Kirschsaft)
  • 600 g Sahne (laktosefrei)
  • 1 Päcken Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • Zum Verzieren:
  • 200 g Sahne (laktosefrei)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 100 g Schokoflocken Zartbiutter

Zubereitung

Die aufgeschlagenen Eier in eine Rührschüssel geben und mit dem Zucker ca. 10 Min. schaumig schlagenbis eine helle cremige Masse entstanden ist. Den Kakao mit dem Mehl mischen und über die Eiermasse sieben.Locker unterheben (nicht rühren), das geht gut mit dem Teigschaber .


Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm) streichen.


Den Backofen auf 175 (Unter/Oberhitze) heizen. Den Biskuit 25-30 Min. backen. Mit einem Zahnstocher eine Garprobe machen. Den Biskuit auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen.


Das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Biskuit gut auskühlen lassen, am Besten über Nacht und dann in 3 Schichten schneiden.


Die Maisstärke mit etwas Kirschsaft anrühren. Die Kirschen mit dem Zucker aufkochen, mit dem Mondamin andicken, 1 Min. kochen lassen. Etwas abkühlen lassen. Eine Hälfte des Biskuits mit Kirschwasser beträufeln. Die Kirschen darauf streichen, die zweite Lage Biskuit darauf legen und wieder mit Kirschwasser beträufeln.


Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. 1/3 der Sahne auf den beträufelten Biskuitboden streichen. Die dritte Lage darüber geben.


Die Torte rundherum mit Sahne bestreichen. Die Oberfläche mit Schokoflocken bestreuen. Die Torte mit dem Tortenteiler in Stücke einteilen. Auf jedes Stück mit dem Spritzbeutel einen Tupfen setzen und mit den Kirschen verzieren.


Die Torte 3-4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Bemerkung

Wenn Kinder mitessen, dann die Biskuitschichten mit Kirschsaft beträufeln.