1138 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Weißkrautauflauf mit Schafskäse

Weißkrautauflauf mit Schafskäse

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 3

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • 500 g Weißkraut
  • 250 g mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Brühe
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1-2 TL Paprika rosenscharf
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • 100 g Schafskäse (laktosefrei)
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch (laktosefrei)
  • 4 EL Butterfett zum Braten
  • 20 g Butterflöckchen (laktosefrei)

Zubereitung

Vom Weißkraut den Strunk entfernen, in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.


In einer tiefen Pfanne 2 EL Butterfett erhitzen, die Krautstreifen darin anbraten mit der Brühe ablöschen. Tomatenmark und Paprika dazugeben und vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zur Seite stellen.


In einer zweiten Pfanne den Rest vom Butterfett erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten. Die Zwiebeln dazu geben und noch kurz weiter braten.


Eine Auflaufform fetten. Die Hälfte des Krautes hinein legen. Das Hackfleisch darüber geben. Den chafskäse grob zerbröckeln und darüber verteilen. Den Rest Kraut darüber geben.


Das Ei mit der Milch verquirlen. Über den Auflauf geben. Butterflöckchen darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 170° Unter/Oberhitze backen.

Bemerkung

Dazu passen Kartoffeln