1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Fruchtecken

Fruchtecken

Kategorie: Weihnachten

Zutaten

  • 80 g Butter (laktosefrei)
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 3 EL Ahornsirup
  • 60 g Mandelstifte
  • 75 g getrocknete Bio Aprikosen
  • 75 g getrocknete Cranberries (ungezuckert)
  • 60 g Hirseflocken
  • 60 g Cornflakes (glutenfrei)
  • 2 Eier
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • dunkle Schokoladenglasur

Zubereitung

Butter, Zucker und Ahornsirup in einer Pfanne schmelzen lassen und gut verrühren. Etwas abkühlen lassen. Die Mandeln, abgeriebene Zitronenschale und die klein geschnittenen Aprikosen und Cranberries mit den Hirseflocken und den zerkleinerten Cornflakes mischen. Die Mischung in die Pfanne geben und mit der Buttermischung verrühren. Die Eier verquirlen und gut unter die Masse rühren.


Ein Blech 24x34 cm mit Backpapier auslegen. Die Masse mit einem Teigschaber gleichmäßig darauf streichen. Die Riegel im Ofen bei 175° (Umluft) ca 25 Min. backen, bis sie leicht braun werden.


Die Fruchtecken abkühlen lassen und dann mit einem scharfen Messer in kleine Rechtecke schneiden. Das geht am Besten mit Druck. Die Schokoladenglasur nach Packungsanleitung erwärmen. Die Schnitten an den Rändern in die Schokolade tauchen.

Bemerkung

Sie können anstatt Hirseflocken auch Buchweizen- oder Reisflocken nehmen. Die Cornflakes können durch Amaranth-Pops ersetzt werden.