1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Kürbis-Apfeltiramisu

Kürbis-Apfeltiramisu

Kategorie: Desserts

Anzahl Personen: 6

glutenfrei
glutenfrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 500 g Kürbisfleisch (Muskatkürbis)
  • 3 Äpfel z.B. Boskop
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 1 EL fein gehackten Ingwer
  • Zucker nach Geschmack
  • 1 Packung glutenfreie Löffelbiskuit
  • 3-4 EL Calvados
  • 100 ml Apfelsaft
  • 200 g Sahnequark (Topfen) 40 %
  • 300 g Naturjoghurt
  • Zucker nach Geschmack

Zubereitung

Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und fein würfeln. Die Äpfel ebenso schälen, die Kerngehäuse entfernen und auch fein würfeln. Alles in einen Topf geben, 1 Tasse Wasser, Zimt, Sternanis und Ingwer dazu geben, aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 10 Min. weich kochen. Kühl stellen.


Den Quark mit Joghurt und Zucker mischen.


Eine Schicht Löffelbiskuit in eine eckige Form oder in Dessertgläser legen. Den Apfelsaft mit dem Calvados mischen. Die Löffelbiskuit mit der Hälfte tränken. Eine Schicht Kürbis-Apfelkompott darüber geben. Mit der Quarkmasse bedecken. Wieder Löffelbiskuit Apfelsaft- Calvadosgemisch, Kompott und Quark darüber geben. Für ein bis zwei Stunden kühl stellen.


Vor dem Servierenmit einem Sahnetupfen verzieren.

Bemerkung

Das Tiramisu können Sie gut schon am Vortag zubereiten.