1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Spanische Vanilletorte

Spanische Vanilletorte

Kategorie: Kuchen

Anzahl Personen: 12 Stücke

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 170 g Rohmarzipan
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 150 g glutenfreies Kuchenmehl
  • 100 g gehackte dunkle Schokolade
  • Für die Glasur
  • 200 g dunkle Kuvertüre
  • Zum Verzieren
  • 30 g Marzipan
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 Tropfen rote Lebensmittelfarbe
  • 4 Belegkirschen

Zubereitung

170 g vom Marzipan in Stücke zupfen in eine Rührschüssel geben. 2 Eier, vier Eigelbe, 50 g Zucker und die ausgekratzte Vanilleschote dazu geben. Alles schaumig rühren bis eine cremige Masse entstanden ist.


Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, die restlichen 50 g Zucker dazu geben und noch kurz weiter schlagen.


Das steif geschlagene Eiweiß auf die Masse gleiten lassen. Das Mehl und darüber sieben. Die Schokostückchen dazu geben. Alles locker unterheben.


Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) streichen. Im Backofen bei 170° (Umluft) ca. 40 Min. backen. Mit einer Nadel eine Garprobe machen. Den Kuchen aus der Form lösen, das Backpapier abziehen und abkühlen lassen.


Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Den Kuchen damit bestreichen.


Den restlichen Marzipan mit etwas Puderzucker verkneten und auf Puderzucker ausrollen. Kreise von 3-4 cm Durchmesser ausstechen. Die Kreise halbieren. Zu Tüten zusammendrücken. In die Mitte ein kleines Stückchen Belegkirsche stecken. Den Rest Marzipan evtl. mit 1 Tropfen roter Lebensmittelfarbe färben, ausrollen und kleine Herzen ausstechen. Den Kuchen damit verzieren