1128 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Frikadellen

Frikadellen

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 8 Frikadellen

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch halb und halb
  • 1 trockenes Brötchen
  • 2 kleine Eier
  • 1 Zwiebel
  • einige Stängel Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL glutenfreie Sojasoße
  • Öl zum Braten.

Zubereitung

Das Brötchen in Wasser einweichen.


Die Zwiebel schälen und fein würfeln, die Petersilie waschen und fein hacken.


In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Zwiebel und die Petersilie leicht anbraten, zur Seite stellen.


Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, das Brötchen gut ausdrücken und am Besten durch eine Kartoffel- oder Spätzlepresse drücken. Die Eier und die Zwiebel, Petersiliemischung dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Sojasoße kräftig würzen.


Mit nassen Händen 8 Frikadellen formen.


In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Frikadellen anbraten und warten, bis sie zur Hälfte gar sind (das sieht man an der Seite), dann umdrehen und auf der anderen Seite fertig braten.

Bemerkung

Sue können die Frikadellen durch eingeschnittene Salatstückchen, Käsewürfel und Italienische Kräuter verändern.


Ds Hackfleisch schmeckt am Besten, wenn sie es frisch vom Metzger durchtreiben lassen.