1137 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Träubleskuchen (Johannisbeerkuchen)

Träubleskuchen (Johannisbeerkuchen)

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für den Mürbeteig:
  • 220 g helles glutenfreies Kuchenmehl
  • 100 g Butter (laktosefrei)
  • 100 g Zucker
  • 70 g Rohmarzipan
  • 1 Vanillezucker
  • 1 großes Ei
  • Für den Belag:
  • 500 g Johannisbeeren
  • 4 Eiweiss
  • 160 g feiner Zucker
  • 120 g gemahlene geschälte Mandeln

Zubereitung

Die Zutaten mit der Küchenmaschine schnell zusammenkneten und in Folie eingewickelt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.


Den Mürbeteig auf einer bemehlten Unterlage ausrollen. In eine gefettete Springform (28 cm) legen, einen Rand formen.


Die Eiweisse steif schlagen, den Zucker dazu geben und die Masse weiterschlagen bis sie glänzt. Die Mandeln locker unterheben.


1/3 der Masse auf den Boden streichen. In die restliche Masse die Beeren mischen, einfüllen und glattstreichen.


Den Kuchen bei 180 ° (Unter-/Oberhitze) ca. 55-60 Min. backen. Der Kuchen sollte leicht braun werden. Evtl. zum Schluss ein Backpapier darüber legen.


Den Kuchen auf einem Rost auskühlen lassen.

Bemerkung

Sie können auch gefrorene Beeren unter den Eischnee heben.


Auch mit Rhabarber schmeckt dieser Kuchen wunderbar.