1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Schoko-Kokoskuchen

Schoko-Kokoskuchen

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 200 g Butter (laktosefrei)
  • 180 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 4 große Eier
  • 350 g helles glutenfreies Kuchenmehl
  • 50 g Kokosmehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 3 TL Weinsteinbackpulver
  • 4 EL Rum
  • 50 ml Milch (laktosefrei)
  • 50 g dunkle und 50 g weiße Kuvertüre

Zubereitung

Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren bis eine helle cremige Masse entstanden ist.


Das Mehl, Kokosmehl, Kakao und Weinsteinbackpulver mischen und mit dem Rum und der Milch kurz unter die Masse rühren.


Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und im Backofen bei 170° Unter-/Oberhitze 45 Min. backen. Mit einem Zahnstocher eine Garprobe machen.


Den Kuchen in der Form 10 Min. ruhen lassen, dann auf ein Backpapier legen.


Die dunkle Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und den Kuchen damit glasieren.


Die weiße Kuvertüre mit einer groben Reibe darüber reiben. Den Kuchen abkühlen lassen.

Bemerkung

Diesen Teig können sie auch in Muffinsformen backen. Den Rum können sie durch Milch ersetzen.