1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Schokoladengugelhupf

Schokoladengugelhupf

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 125 g dunkle Schokolade (72%Kakao)
  • 125 g Butter (laktosefrei)
  • 80 g Vollrohrzucker
  • 3 Eier Gr. M
  • 4 EL Amaretto (alternativ Milch und Bittermandelaroma)
  • 100 g frisch gemahlenes Reismehl
  • 100 g Tapiokastärke
  • 3 gestrichene TL Weinsteinbackpulver

Zubereitung

Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen.


Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Schokolade, Amaretto und die Eier dazu geben und weiter rühren.


Das Mehl mit dem Weinsteinbackpulver mischen und kurz darunter rühren.


Eine Gugelhupfform 18 cm Durchmesser einfetten und mit Keksbröseln ausstreuen. Den Teig hineinf?llen.


Im vorgeheizten Backofen bei 170° Unter-/Oberhitze 45 Min. backen. Mit einem Zahnstocher eine Garprobe machen.


Den Kuchen 10 Min. in der Form ruhen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.


Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf den Kuchen geben, dass an allen Seiten Tropfen herunterlaufen.

Bemerkung

Für die Thermomixbesitzer, die Schokolade im Thermomix auf Turbo zerkleinern, bei 37° schmelzen lassen. Die Butter, Eier, Likör und Zucker dazu geben. 1 Minute auf Stufe 6 rühren. Das Mehl mit dem Weinsteinbackpulver dazu geben, auf Stufe 3 10 Sekunden darunterrühren. In die Form einfüllen.