1137 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Knäckebrot

Knäckebrot

Kategorie: Brot

Anzahl Personen: 1 Blech

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 1 EL Sauerteigansatz (Trockensauerteig)
  • 60 g Teffmehl
  • 60 g Quinoamehl
  • 60 g Buchweizenflocken
  • 60g Haferflocken
  • 2 EL Chiasamen
  • 1/2 TL Xanthan
  • 30 g getrocknete kleingeschnittene Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 ml kaltes Wasser
  • 100 g ungeschälten Sesam
  • 100 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Die Zutaten bis einschließlich Wasser zu einem dicken Brei verrühren und ca.1 Stunde kühl stellen.


80 g Sesam und die Sonnenblumenkerne darunter rühren. Die Masse auf ein mit Backfolie ausgelegtes Blech streichen. Das geht gut mit einer Kuchenpalette oder einem großen Messer. Den restlichen Sesam darüber streuen.


Den Backofen auf 200° Unter-/Oberhitze vorheizen. Das Blech auf die mittlere Schiene schieben und 15 Min. backen. Mit einem Messer oder Kuchenteiler Stücke einteilen.


Die Temperatur auf 170° zurückstellen und noch 30- 35 Minuten weiter backen. Das Knäckebrot auskühlen lassen und in Stücke brechen.

Bemerkung

Die Zutaten lassen sich austauschen gegen andere Mehle, Samen oder Flocken. Auch Parmesankäse unter den Teig gemischt, schmeckt köstlich.


Wenn das Knäckebrot noch nicht trocken genug ist, stelle ich die fertig geschnittenen Stücke in den noch warmen Ofen.