1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Hackfleischbrötchen

Hackfleischbrötchen

Kategorie: Vorspeisen

Anzahl Personen: 8

Zutaten

  • 8 halbe Brötchen
  • 400 g mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprikaschote
  • 100 g Ziegengouda
  • Salz, Pfeffer,
  • Paprika edelsüß und scharf
  • 6 EL Sahne

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.


Die Paprika waschen, den Stielansatz und die Kerne entfernen. In kleine Würfelnden schneiden.


Den Käse ebenso in kleine Würfelchen schneiden.


Zwiebel, Knoblauch, Paprika- und Käsewürfel mit der Sahne zu dem Hackfleisch geben und gut verkneten. Mit Salz Pfeffer und Paprika kräftig würzen.


Die Masse auf die Brötchen verteilen. Mir feuchten Händen glatt drücken.


Im vorbeizten Backofen bei 200° Unter-/Oberitze goldbraun backen.


Noch heiß servieren.

Bemerkung

Die Füllung lässt sich gut schon ein paar Stunden vorher zubereiten. Kühl stellen.


Die Massen können sie auch gut auf halbe Baguettes verteilen und diese nach dem Backen in mundgerechte Stücke schneiden.