1137 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Mischbrot mit Mehlkochstück

Mischbrot mit Mehlkochstück

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für das Mehlkochstück
  • 100 ml Wasser
  • 20 g helles glutenfreies Mehl
  • Für den Brotteig
  • 400 g helles glutenfreies Brotmehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • 100 g Teffmehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 TL Vollrohrzucker
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 450 ml Wasser

Zubereitung

Die Hefe mit der Flüssigkeit und dem Zucker in einer Schüssel verrühren und zur Seite stellen.


In einem kleinen Kochtopf das Wasser auf ca. 70° erhitzen und das Mehl unter Rühren dazu geben. 5 Min rühren, dann die Masse in die Rührschüssel von der Küchenmaschine füllen und mit dem Rührbesen weiter rühren zu einer schleimigen Masse.


Die restlichen Zutaten und die Hefeflüssigkeit dazu geben und 5 Minuten mit den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten.


Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und 20 Min. Nachquellen lassen.


Den Teig über Nacht in einer Schüssel mit Deckel in den Kühlschrank stellen.


Am nächsten Tag ein rundes oder längliches Brot formen, auf ein mit Backfolie ausgelegtes Blech legen. Die Oberfläche nach Wunsch einschneiden und mit Teffmehl bestreuen. Das Brot ca. 60 Min. gehen lassen.


Inzwischen den Backofen auf 230° vorheizen. Das Brot auf die mittlere Schiene schieben. Mit einer Sprühflasche Wasser in den Ofen sprühen.


Nach 10 Min. die Temperatur auf 200° zurückstellen. Das Brot weitere 50 Min. fertig backen.


Das Brot auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Bemerkung

Im Thermomix das Mehlstück auf 65°/Stufe 1 für 5 Min. rühren. Abkühlen lassen bis auf 37°, dann die restlichen Zutaten dazu geben und bei Knetstufe 3 Min. kneten.


Den Teig in eine Schüssel füllen und wie oben beschrieben weiter verarbeiten.