1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Käsesahneschnitten

Käsesahneschnitten

Kategorie: Kuchen

Anzahl Personen: 16 Stück

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 6 Eier
  • 1 Eigelb
  • 2 EL warmes Wasser
  • 140 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 125 g glutenfreies Kuchenmehl
  • 25 g Tapiokastärke
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • Für die Füllung
  • 300 g Quark laktosefrei
  • 200 g Schmand laktosefrei
  • 400 ml Sahne laktosefrei
  • 100 ml Pfirsichsaft
  • 60 g Zucker
  • 2 Päckchen gemahlen Gelatine
  • 1 Dose Pfirsiche
  • abgeriebene Schale einer Biozitrone

Zubereitung

Am Vortag für den Biskuit die Eier und das Eigelb mit Zucker und Vanillezucker 10 Min. mit der Küchenmaschine zu einer hellen cremigen Masse schlagen.


Das Mehl mit Tapiokastärke und Backpulver darüber sieben und mit Hilfe des Teigschabers locker unterheben.


Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech streichen und auf die mittlere Schiene des Backofens schieben. 30 Min. bei 175° Unter-/Oberhitze backen. Den Biskuit noch 5 Min. in der Form lassen. Den Rand mit einem Messer lösen und auf ein Kuchengitter stürzen, auskühlen lassen.


Am nächsten Tag, den Biskuit halbieren.


Quark, Schmand und Zitronenschale verrühren. Die Gelatine nach Packungsanleitung mit Wasser einweichen und quellen lassen. In einem Topf erwärmen (nicht kochen) 3 EL der Quarkmasse in die warme Gelatine rühren und diese dann zügig unter die Quarkmasse rühren. Die Pfirsiche auf einem Sieb abgießen und 2/3 davon in Würfel schneiden. Die restlichen Pfirsiche zum Verzieren aufbewahren. Die Pfirsiche locker unter die Quarkmasse heben. Die Sahne steif schlagen und ebenso unter die Quarkmasse heben.


Um den halben Biskuit einen eckigen Tortenrahmen legen, die Masse hineinfüllen und glattstreichen.


Die obere Hälfte des Biskuits in rechteckige Schnitten (6x12 cm) einteilen. Das geht gut mit einem scharfen Messer. Die Teigplatte auf die Quarkmasse legen und für einige Stunden evt. über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Vor dem Verzehr die Schnitten schneiden, mit Puderzucker bestreuen und mit einem Pfirsichstück verzieren.


Bemerkung

Anstatt Pfirsichstücken können auch andere Fruchtstücke oder Beeren genommen werden.