1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Poolishbrötchen

Poolishbrötchen

Kategorie: Brot

Anzahl Personen: 9 Brötchen

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für den Poolish
  • 100 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 3 g Frischhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 400 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 50 g Goldhirsemehl
  • 30 g Hirseflocken
  • 50 g Tapiokastärke
  • 2 gestrichene TL Salz
  • 30 g zerlassene Butter
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen (FiberHusk)
  • 1 TL Xanthan
  • 330 ml lauwarmes Wasser
  • Zum Bestreuen
  • Mohn, Besam oder Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Für den Poolish das Mehl mit Hefe, Zucker und Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Mit Folie abdecken und 2-3 Stunden ruhen lassen bis sich die Masse verdoppelt hat


In der Rührschüssel der Küchenmaschine die Mehle mit Flocken, Stärke Xanthan und Flohsamenschalen mischen.


Den Poolish, das Wasser und die zerlassene Butter dazugeben. Mit den Knethaken 5 Min. zu einem weichen Teig kneten.


Den Teig abgedeckt 3-4 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Am nächsten Morgen den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur ca. eine Stunde stehen lassen.


Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, einschneiden und nochmal ca. 40 Min. gehen lassen.


Die Brötchen dünn mit Eiweiß bestreichen und mit Samen bestreuen.



Bemerkung

Anstatt Wasser können sie auch halb Wasser und halb Milch nehmen.