1193 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Rote-Beete-Spaghetti mit Schafskäse und Walnüssen

Rote-Beete-Spaghetti mit Schafskäse und Walnüssen

Kategorie: Pasta

Anzahl Personen: 2-3

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 500 g Rote Beete
  • Salz
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2 TL Zimt
  • eine kräftige Prise Piment
  • 30 ml Olivenöl extra vergine
  • Saft und Schale einer Bioorange
  • Saft 1/2 Zitrone
  • einige Zweige Rosmarin
  • Cayennepfeffer
  • 250 g Spaghetti
  • 50 g Schafs- oder Ziegenkäse
  • 30 g Walnüsse

Zubereitung

Die Rote Beete schälen in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Rote Beetewürfel darin anbraten, Mit Salz, Zimt und Piment würzen, die Rosmarinnadeln und den durchgedrückten Knoblauch daruntermischen. Mit Orangen- und Zitronensaft ablöschen. Die abgeriebene Orangenschale dazugeben.


Alles in eine Auflaufform geben, mit Alufolie abdecken und ca. eine Stunde im Backofen bei 160° garschmoren. Zum Schluss noch Cayennepfeffer nach Wunsch daruntermischen


Die Spaghetti al dente kochen, auf ein Sieb abgießen, 2 EL Olivenöl darüber gießen. In Pastalellern anrichten den zerbröckelten Schafskäse und die Walnüsse darauf verteilen. Mit ein paar Rosmarinnadeln garnieren.