1249 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Schnelle Fischfrikadellen aus dem Thermomix

Schnelle Fischfrikadellen aus dem Thermomix

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 3-4

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • 500 g gefrorenes Fischfilet z.B. Lachs und Kabeljau
  • 2 Scheiben glutenfreies Toastbrot
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Dill
  • 2 Eier Gr. M
  • Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 2-3 EL glutenfreie Semmelbrösel
  • Butterfett zum Braten
  • Für den Dip
  • 1 Becher Schafsjoghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • einige Stängel Dill

Zubereitung

Für den Dip das Joghurt mit der durchgedrückten Knoblauchzehe und dem feingehackten Dill verrühren. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.


Das Fischfilet leicht antauen, in Würfel schneidern.


Die Zwiebel im Rührtopf des Thermomix 5 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.


Die restlichen Zutaten dazugeben und 15 Sek.auf Stufe 6 mit Hilfe des Spatels mischen.


In einer Pfanne das Butterfett zerlassen, Dessertringe hineinsetzen und die Fischmasse darin verteilen. Mit einem Kochlöffel gleichmäßig festdrücken.


Auf beiden Seiten bei mittlerer Temperatur 5-6 Minuten braten.


Die Fischfrikadellen mit einem scharfen Messer lösen und auf den Teller geben. 


Mit Kartoffelsalat und Joghurtdip servieren.