1283 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Tomatenkuchen

Tomatenkuchen

Kategorie: Kuchen

Anzahl Personen: 2 Personen

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Grundrezept glutenfreier Hefeteig mit Salz
  • 100 g Schafsfrischkäse
  • 3 EL Schmand
  • 2 EL Sahne
  • 2 TL Dijonsenf
  • 1 EL Honig
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Thymianblättchen
  • 2 EL Rosmarinnadeln
  • 500 g bunte Chwerrytomaten
  • 2 lila Zwiebeln
  • Rucola

Zubereitung

Den Teig nach Rezept zubereiten, über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Den Teig eine Stunde bei Zimmertemperatur stehen lassen. Auf eine bemehlte Unterlage kippen, mit etwas Mehl bestreuen.


Den Backofen auf 240° Umluft vorheizen.


Die Hälfte des Teiges zu einem Rechteck ausrollen, auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.


Den Frischkäse mit Schmand, Sahne, Dijonsenf und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aud den ausgerollten Teig streichen. Die Thymianblättchen und Rosmarinnadeln darüber verteilen.


Die Cherrytomaten waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf die Frischkäsemasse setzen.


Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Streifen über die Tomaten verteilen.


Den Tomatenkuchen auf die unter Schiene des Backofens Setzern und 15-18 Min. backen bis sich der Rand hellbraun färbt.


Den Rucola waschen über den Tomatenkuchen verteilen und noch heiß servieren.

Bemerkung

Grundrezepte Hefeteig mit Salz