1280 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Kartoffelpüree-Flockenbrot ohne Fertigmehle

Kartoffelpüree-Flockenbrot ohne Fertigmehle

Kategorie: Brot

Anzahl Personen: 3 kleine Laibe

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu

Zutaten

  • 500 g lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 300 g Kartoffelpüree
  • 450 g helle glutenfreie Mehlmischung s. Link
  • 100 g Braunhirsemehl
  • 1 EL gemahlene Flohsamenschalen
  • 50 g glutenfreie Flockenmischung
  • 2 TL Salz
  • 50 g lievito madre
  • Mehl zum Arbeiten
  • 50 g Flocken zum Bestreuen

Zubereitung

Das Wasser mit der Hefe und dem Zucker in einer Schüssel verrühren, ca 15-20 Min. stehen lassen bis sich Blasen bilden.


Das Kartoffelpüree, Mehlmischung, Braunhirsemehl, Flohsamenschalen, Flockenmischung und Salz in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben.


Die Hefeflüssigkeit und den lievito madre dazu geben und 2 Min. langsam und 3 Min. kräftig mit den Knethaken kneten.


Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und 30 Min. gehen lassen.


Den Teig auf eine bmehlte Unterlage kippen, mit den Händen flach drücken und das Gleich nochmal wiederholen.


Aus dem Teig mit der Teigkarte 3 gleich große Stücke abtrennen und mit feuchten Händen Kugeln daraus formen. Die Kugeln in den Flocken wälzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und mit einem Geschirrtuch abdecken. Ca. 30 Min. gehen lassen.


Inzwischen den Backofen auf 250° Umluft vorheizen. Wenn die Temperatur erreicht ist, das Blech auf die mittlere Schiene schieben. Nach 10 Min. die Temperatur auf 220° zurückstellen und das Brot weitere 40 Min fertig backen.


Bemerkung

Grundrezept helle glutenfreie Mehlmischung