1309 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Österliche Zitronen-Biskuitroulade

Österliche Zitronen-Biskuitroulade

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 5 Eier
  • 130 g Zucker
  • 130 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Becher Sahne (laktosefrei)
  • 2 Biozitronen
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 3-4 EL Zucker
  • Zum Verzieren
  • grünen Marzipan
  • bunte glutenfreie Zuckereier
  • gehackte Pistazien

Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker 10 Min. zu einer hellen cremigen Masse schlagen. Das Mehl darüber sieben und locker unterheben.


Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.


Im vorgeheizten Backofen bei 170° (Unter- /Oberhitze) ca. 18 Min. backen bis die Oberfläche goldgelb ist.


Den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch kippen. Das Backpapier entfernen und mit dem Tuch rollen. Kurz abkühlen lassen und wieder entrollen.


Die Sahne schlagen, nach 1/2 Minute das Sahnesteif mit Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale untermischen und steif schlagen. Zum Schluss den Zitronensaft untermischen und kurz durchrühren.


2/3 der Sahne auf den abgekühlten Biskuit streichen und wieder rollen. Die restliche Sahne aussen darauf streichen. Für 2 Stunden oder über Nachti den Kühlschrank stellen.


Die Biskuitroulade mit gehackten Pistazien bestreuen.


Den grünen Marzipan durch die Knoblauchpesse drücken. Kleine Nester auf der Roulade verteilen und jeweils ein buntes Zuckerei darauf setzen.


Bemerkung

Die Roulade können sie je nach Jahreszeit oder Anlass verzieren.