1340 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Schokomuffins

Schokomuffins

Kategorie: Gebäck

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 150 g weiche Butter (laktosefrei)
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g dunkle Schokolade (72% Kakao)
  • 4 Eier
  • 1 Bourbon Vanillezucker
  • 50 ml Sahne (laktosefrei)
  • 2 cl Cointreau (wer mag)
  • 250 g helles glutenfreies Kuchenmehl (Mix it)
  • 10 g Weinsteinbackpulver
  • Zum Verzieren:
  • Schokoladenglasur
  • Marzipan
  • Lebensmittelfarbe

Zubereitung

Die Schokolade im Mixer mahlen.


Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier, Vanillezucker, SchokoladeSahne und Cointreau dazu geben.


Das Mehl mit dem Weinsteinbackpulver mischen und kurz unter die Masse rühren.


Die Masse in die Muffinsformen verteilen.


Den Backofen auf 170° Unter-/Oberhitze vorheizen. Die Muffins auf der mittleren Schiene 20-25 Min. backen. Mit einem Zahnstocher eine Garprobe machen.


Die Muffins 10 Min. in der Form leicht abkühlen lassen. Mit einer Drehbewegung lösen und auf dem Kuchengitter fertig abkühlen lassen.


Aus dem gefärbten Marzipan kleine Eier formen. Das grüne Marzipan durch die Knoblauchpresse drücken. Kleine Nester bilden, ein Ei hineinsetzen.


Auf die Muffins einen Klecks Schokoladenglasur geben, die Nester darauf setzen. Die Muffins in Papierhüllen setzen.

Bemerkung

Die Muffins könnt ihr je nach Anlass mit Blüten, Herzen, Schmetterlingen oder Marienkäfern verzieren.