1326 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Tajine

Tajine

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 4-6

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 15 g frischer Ingwer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zimtstange
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Koriander
  • 2 TL Paprika
  • 1 kg Rindergulasch
  • Salz, Pfeffer
  • 1200 Gemüse (Karotten, Zucchini, Kohlrabi, rote Paprika
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 20 ml Rotwein
  • einige Stängel frischen Koriander
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln.


Das Gemüse waschen und in Würfel schneiden.


Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Die Schote klein schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken.


Öl in der Tajine erhitzen. Die Zwiebel, Knoblauch und Chili hinzugeben, mit Zimt, Kreuzkümmel, Koriander und Paprika anbraten bis sich ein würziger Duft entwickelt. Den Ingwer dazu geben und kurz mitraten. Die Gemüsewürfel hinein schichten. In der Mitte das Fleisch einfüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Gemüsebrühe und dem Wein angießen. Die Tajine schließen und bei mittlerer Hitze 40-50 Min. schmoren.


Immer wieder kontrollieren ob noch genügend Brühe vorhanden ist. Zum Schluss den Zitronensaft dazugeben und mit dem frischen Koriander bestreuen.


Die Tajine mit Reis oder glutenfreiem Couscous servieren.




Bemerkung

Wenn sie möchten können sie das Fleisch anbraten und dann zu den Gemüsen geben.


Die Tajine ist ein marokkanischer Eintopf. Die Gemüse können je nach Jahreszeit variiert werden.