1383 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Paprika-Schmandkuchen

Paprika-Schmandkuchen

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für den Hefeteig
  • 400 g helles Brotmehl
  • 50 g Tapiokastärke
  • 50 g Braunhirsemehl
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Xanthan
  • 2 TL Salz
  • 7 g Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 30 g Wasser
  • 100 g lievito madre
  • 150 g Kefir (alternativ Buttermilch)
  • Für den Belag
  • 100 g Magerquark
  • 100g Schmand
  • 2 EL Papriakmark
  • 100 g Ajvar
  • 1 Ei
  • 50 g Salami
  • 125 g Mozzarella
  • Harissa
  • Basilikumblättchen

Zubereitung

Das Mehl mit der Tapiokastärke, Salz, Flohsamenschalen, Xanthan und dem Braunhirsemehl in der Schüssel der Küchenmaschine mischen. In der Mitte eine Vertiefung bilden. Die Hefe mit Zucker und Wasser hineingeben und 10 Min warten bis sich Blasen gebildet haben.


Den Lievito Madre, Wasser und Kefir dazugeben und mi9t den Knethaken der Küchenmaschine 5 Min. kneten.


Den Teig 30 Min. gehen lassen. Die Hälfte des Teiges ausrollen in eine Form mit 30 cm Durchmesser geben, einen Rand bilden.


Für den Belag den Quark mit Schmand, Ajvar, Paprikamark und Ei mischen. Mit Salz und Harissa würzen. Auf den Hefeteig geben.


Im auf 230° (Umluft) vorgeheizten Backofen die Forma auf die unterste Schiene stellen und ca. 18-20 Min. backen.


Badsilikumblättchen darauf verteilen und sofort servieren.

Bemerkung

Die andere Hälfte des Teiges ruht im Kühlschrank.