1396 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Dunkles Sauerteigbrot

Dunkles Sauerteigbrot

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 200 g Reissauerteig am Vortag ansetzen
  • 150 g Braunhirsemehl
  • 100 g Leinsamenmehl
  • 200 g Maniokmehl
  • 150 g Kartoffelstärke
  • 30 g gemahlene Flohsamenschalen
  • 15 g Salz
  • 20 g Olivenöl
  • 700 g Wasser

Zubereitung

30 g Sauerteigansatz am Vortag mit 110 g Vollreismehl und 130 g Wasser verrühren. Über Nacht abgedeckt stehen lassen. 3 -4 EL vom Sauerteig in einem Gläschen für das nächste Backen aufbewahren.


Die Mehle mit Salz und Flohsamenschalen mischen. Sauerteig, Öl und Wasser dazugeben und zu einer glatten Masse verrühren.


Den Teig 10 Min.quellen lassen, auf eine mit Reismehl bemehlte Unterlage kippen. Mit dem Handballen kneten und falten. Einen Brotlaib formen, in ein mit einem Tuch ausgelegten Gärkörbchen legen und abdecken.


Das Brot ca. 3-4 Stunden an einen warmen Ort stellen.


Den Backofen auf 230° vorheizen. Einen Schmortopf mit Deckel mit vorheizen.


DAs Brot auf ein zu einem Kreuz geschnittenen Backpapier stürzen. Evtl. einschneiden und mit dem Papier in den Topf heben. Den Topf mit dem Deckel schließen.


Das Brot 60 Min. backen. Den Deckel abnehmen und noch 10 Min. ohne Deckel fertig backen.


Das Brot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Bemerkung

Wer möchte kann auch noch 3 g Trockenhefe und Brotgewürz unter die Mehle mischen.