1424 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Trudels Hafer-Sauerteigbrot

Trudels Hafer-Sauerteigbrot

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 200 g Reissauerteig
  • 100 g Hafermehl
  • 100 g Haferkleie
  • 200 g Hirsemehl
  • 2 EL Traubenkernmehl
  • 3 g Hefe
  • 200 g Tapiokastärke
  • 40 g gemahlene Flohsamenschalen
  • 15 g Salz
  • 20 g Olivenöl
  • 720 g Wasser
  • Etwas Reismehl zum Arbeiten

Zubereitung

Den Reissauerteig am Vortag ansetzen und vor dem Backen 2-3 EL abnehmen für das nächste Brotbacken.


Die Mehle mit der Trockenhefe mischen und in die Schüssel der Küchenmaschine geben, Flohsamenschalen , Salz und Olivenöl dazugeben. Mit dem Wasser ca. 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig kneten.


Den Teig auf eine Backmatte kippen und mit Reismehl bestreuen. Mit den Händen kneten und falten. Aus dem Teig einen runden Laib formen, in das mit einer Serviette ausgelegte Gärkörchen legen. Ca. 3-4 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.


Einen Schmortopf in den auf auf 230° vorgeheizten Backofen stellen.Ofen die Aus Backpapier ein Kreuz schneiden, das Brot darauf kippen und nach Wunsch einschneiden.


Wenn der Backofen die Temperatur erreicht hat das Brot in den Schmortopf legen, mit dem Deckel schließen und 60 Min. backen.


Nach 60 Min. den Deckel abnehmen und noch weitere 10 Min. fertig backen.


Das Brot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen am Besten über Nacht. Dann kann das Brot angeschnitten werden.


Bemerkung

Den Reissauerteig könnt ihr bei Böcker bestellen oder selbst ansetzen. Reissauerteig Das Hafermehl und die Kleie können durch andere Mehle ersetzt werden.


Den Sauerteig setze ich am Vortag an: 100 g Sauerteig mit 150 g Wasser verrühren un über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen.