1424 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
schnelle Poolishbrötchen

schnelle Poolishbrötchen

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für den Poolish
  • 100 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 3 g Frischhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • Für den Teig:
  • 450 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 50 g Hirseflocken
  • 50 g Tapiokastärke
  • 2 gestrichene TL Salz
  • 30 g zerlassene Butter (laktosefrei)
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Xanthan
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • Zum Bestreuen
  • Sesam und schwarzer Kümmel

Zubereitung

Zubereitung Für den Poolish das Mehl mit Hefe, Zucker und Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Mit Folie abdecken und 2-3 Stunden ruhen lassen bis sich die Masse verdoppelt hat


In der Rührschüssel der Küchenmaschine die Mehle mit Flocken, Tapiokastärke, Salz, Xanthan und Flohsamenschalen mischen.


Den Poolish, das Wasser und die zerlassene Butter dazugeben. Mit den Knethaken 5 Min. zu einem weichen Teig kneten. Den Boden einer rechteckige Auflaufform mit Olivenöl bestreichen und mit Sesam und schwarzem Kümmel bestreuen.


Den Teig zu einem Rechteck von ca. 5 cm Dicke austollen, in die Auflaufform legen und 30 Min. abgedeckt gehen lassen.


Den Teig mit einer Teigkarte in gleichgroße Rechtecke teilen und mit den Händen leicht nachformen. Auf ein mit Folie ausgelegtes Blech legen.


Im vorgheizten Backofen beim 240° Umluft ca. 16-18 Min. goldbraun backen.


Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.