1422 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Quittenkuchen

Quittenkuchen

Kategorie: Kuchen

Anzahl Personen: Springform 28 cm

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 50 g geröstete gehackte Mandeln
  • 400 g Quittenwürfel
  • 200 g Butter (Laktosefrei)
  • 150 g Zucker
  • 1 Bourbon Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 Eier Gr. L
  • 100 g Sahne (laktosefrei)
  • 320 g Kuchenmehl
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 1/2 Glas Quittengelee
  • Schokoladensterne zum Verzieren

Zubereitung

Die Quitten schälen, in Würfel schneiden, 2 Min. in kochendem Wasser blanchieren. Auf ein Sieb gießen und abkühlen lassen.


Die Ggehackten Mandeln im Backofen auf einem Blech ca. 10 Min. bei 150° rösten. Abkühlen lassen.


Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, die Eier dazu geben und weiter rühren.


Das Mehl mit Zimt und Weinsteinbackpulver mischen, dazu geben und kurz verrühren. Die Mandeln unterheben.


Die Springform fetten. Die Hälfte vom Teig hineinstreichen. Die Quittenwürfel darüber verteilen. Den Rest Teig darüber geben und glatt streichen.


Die Springform auf de mittleren Schiene des Backofens bei 170° Unter-/Oberhitze ca. 35-40 Min. backen. Mit einem Zahnstocher eine Garprobe machen.


Den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.


Das Quittengelee erwärmen. Den noch heißen Kuchen damit bestreichen. Schokoladensterne darauf setzen.