1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Bunter Sommersalat

Bunter Sommersalat

Kategorie: Salate

Anzahl Personen: 4 - 6

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • 1 Eissalat oder Kopfsalat
  • 2 Karotten
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 10 Radieschen
  • 1 kleine Dose Maiskörner (150 g)
  • Salatsoße:
  • 1 Teel. Senf (z.B. Dijonsenf)
  • 1 Teel. Zucker (oder Honig)
  • 1 Teel. Salz
  • 100 ml.Wasser
  • 4 Eßl. Essig (z. B. Estragon- oder Weißweinessig)
  • 3 - 4 Eßl. Olivenöl
  • 1 - 2 Eßl. frische oder getrocknete Salatkräuter
  • (z.B. Schnittlauch, Estragon, Zwiebel)

Zubereitung

Den Salat putzen und waschen. Die Tomaten in Würfel schneiden, die Gurken schälen, bei der Paprika den Stiel und die Kerne entfernen und ebenso würfeln. Die Karotten schälen und auf einer groben Reibe reiben. Die Radieschen putzen und in Viertel schneiden. Alles in eine große Salatschüssel geben und mischen, die Maiskörner dazugeben.


Die Salatsoße aus den Zutaten verrühren und kurz vor dem Servieren drübergeben. Den Salat nochmal mischen.

Bemerkung

Den Salat kann man noch erweitern durch hartgekochte Eier, Wurst oder Käsewürfel oder Thunfisch aus der Dose. Gut schmeckt er auch mit einer kleingeschnittenen Avocado. So ist er bei heißem Wetter eine vollwertige Mahlzeit.


Ich setze mir immer Olivenöl mit Knoblauch, Rosmarin und Thymian an, das eignet sich sehr gut für Salate.