1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Chili con Carne

Chili con Carne

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 4 - 5

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • 500 g mageres Rinderhackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • Öl zum Braten
  • 1 Dose Kidneybohnen (800 g)
  • 1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Parika edelsüß
  • 1-2 TL Chilipulver
  • 2-3 TL Cumin (Kreuzkümmel)
  • 3/4 l Brühe
  • 2 Stücke Bitterschokolade (70%)
  • 3-4 EL Rotwein
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Mondamin

Zubereitung

In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen und darin das Hackfleisch gut anbraten.


Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Paprika putzen und in feine Würfel schneiden.


Zwiebel, Knoblauch und Paprika zu dem Hackfleisch geben und weiter schmoren.


Die Bohnen auf einem Sieb abgießen und mit den Tomaten, sowie dem Tomatenmark zugeben.


Das Ganze mit der Brühe ablöschen.


Mit den angegebenen Gewürzen herzhaft abschmecken.


20 - 30 Min. bei kleiner Temperatur köcheln lassen.


Zum Schluss die Schokolade und den Rotwein zugeben. Evtl. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Wer möchte kann das Chili noch mit Mondamin andicken.

Bemerkung

Die Menge lässt sich verdoppeln, wenn Besuch erwartet wird. Das Chili kann man gut schon am Vortag kochen und im Kühlschrank aufbewahren. Dazu passt Reis oder glutenfreies Baguette.


Bei den Bohnen und Gewürzen auf Glutenfreiheit achten.