1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Kategorie: Hauptspeisen

Anzahl Personen: 4

Zutaten

  • 4 große gelbe oder rote Paprikaschoten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • Öl zum Braten
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian und Rosmarin nach Geschmack
  • 1 Tasse kleine gewürfelte Zucchini
  • 1 Tasse klein gewürfelte Tomaten
  • 100 g frisch geriebenen Parmesan
  • Tomatensoße: http://www.glutenfrei-
  • kochen.de/kb/rezept_anzeigen/id/134/glutenfrei/1/la
  • ktosefrei/1/vegetarisch/1/Christophs+leckere+Tomate
  • nsosse

Zubereitung

Die Paprikaschoten der Länge nach halbieren, Kerne und Stielansatz entfernen, in eine gefettete Auflaufform setzen.


Die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und in dem Öl glasig anbraten, das Hackfleisch zugeben und gut durchbraten.


Die Zucchini- und Tomatenwürfel zu dem Hackfleisch geben, gut durchrühren und unter Rühren 5 Min. braten. Den Reis untermischen, mit Salz, Pfeffer und den fein gehackten Kräuter zugeben würzen. Die Hälfte des geriebenen Parmesans darunter mischen.


Die Paprika mit der Masse füllen und mit dem restlichen geriebenem Käse überstreuen. Den Boden der Form mit Tomatensoße bedecken.


Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Paprika 20-30 Min backen.

Bemerkung

Die Paprika eignen sich gut zum Einfrieren, dann die Garzeit etwas verkürzen.