1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Maulwurftorte (Schwarzwälder Kirsch)

Maulwurftorte (Schwarzwälder Kirsch)

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 4 Eiweiß
  • 125g weiche Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver
  • 2 EL glutenfreies Kuchenmmehl
  • 1 EL Kakao
  • 4 gestrichene TL Backpulver
  • 80 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Schokoladeraspeln (Zartbitter)
  • Füllung:
  • 2 - 3 cl. Kirschwasser
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 500 ml Sahne (laktosefrei)
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 25 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

Eiweiß sehr steif schlagen (eine kleine Prise Salz vor dem Schlagen hinzugeben, dadurch wird es steifer), Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eigelb nach und nach dazurühren bis eine helle cremige Masse entsteht.


Mehl, Puddingpulver, Kakao und Backpulver mischen und gut mit dem Fett verrühren. Haselnüsse und Schokoraspel drunterrühren, Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160° ca. 30 Minuten backen. Den Boden auskühlen lassen, dann etwa 1 cm tief aushöhlen, dabei einen 1 - 2 cm breiten Rand stehen lassen. Die Oberfläche am Rand dazu vorher mit einem Messer einschneiden. Die Gebäckreste auf Küchenrolle zerbröseln. Den Boden mit dem Kirschwasser tränken. Die Kirschen drauflegen. Die Sahne mit dem Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, leicht kuppelförmig auf das Obst streichen und mit den Bröseln bestreuen (leicht andrücken). Die Torte mindestens eine Stunde kaltstellen.

Bemerkung

Wer möchte kann die Sauerkirschen mit etwas Saft und Mondamin andicken. Evtl. noch etwas Kirschwasser zu den Kirschen geben.