1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Kirschwassersterne

Kirschwassersterne

Kategorie: Weihnachten

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 150 g Butter (laktosefrei)
  • 150 g Vollrohrzucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 großes Ei
  • 250 g helles glutenfreies Kuchenmehl
    → (z.B. Schär Kuchen und Kekse - Mix C)
  • 1 gestrichenen TL gemahlene Flohsamelnschalen
  • 80 g geschälte gemahlene Mandeln
  • 30 g Kakao
  • 2 EL Schwarzwälder Kirschwasser
  • Glasur
  • 150 g Puderzucker
  • 6 EL Kirschwasser
  • Zum Verzieren:
  • Dunkle Schokoladenglasur
  • kleine Stücke von kandierten Kirschen
  • Zum Füllen:
  • Säauerkirschmarmelade

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, das Ei dazugeben und weiter rühren. Mehl, gemahlene Flohsamenschalen, Mandeln und Kakao mischen und löffelweise zu der Masse geben. Zum Schluss das Kirschwasser unterrühren.


Den Teig in Frischhaltefolie eingewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Wenn der Teig noch zu feucht ist noch etwas Mehl darunter kneten. Den Teig auf dem bemehlten Backbrett ca. 4 mm dick ausrollen und verschieden große Sterne ausstechen. Die Sterne auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.


Den Backofen auf 160° (Umluft) heizen und 2 Bleche gleichzeitig ca. 15 Min. backen. Die Sterne auf einem Gitter auskühlen lassen. Den Puderzucker mit dem Kirschwasser zu einer dicken Glasur verrühren. Die Sterne damit bestreichen. Kirschstückchen darauf setzen.

Bemerkung

Anstatt Kirschwasser können Sie Rum verwenden.


Wenn Sie möchten können Sie zwei gleich große Sterne mit Kirschmarmelade bestreichen und zusammensetzen.


Zubereitung 30 Min. Ruhezeit 60 Min. Backzeit 15 Min.