1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Honigkuchen vom Blech

Honigkuchen vom Blech

Kategorie: Weihnachten

Anzahl Personen: gibt 36 Stück

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 200 g Honig
  • 100 g Butter (laktosefrei)
  • 60 g Vollrohrzucker
  • 2 EL Rum
  • 1 großes Ei
  • 150 g helles glutenfreies Mehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 10 g Lebkuchengewürz
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 3 gestrichene TL Weinsteinbackpulver
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • Backpapier für das Blech
  • 30 g gehackte Mandeln oder Walnüsse
  • 20 g feingehacktes Zitronat
  • 20 g feingehacktes Orangeat
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • Schokoladen- oder Zitronenglasur zum Bestreichen
  • Backpapier für das Blech

Zubereitung

Honig, Butter und Zucker erwärmen und etwas abkühlen lassen. Das Ei und den Rum unter die rühren. Das Mehl, gemahlene Flohsamenschalen, Backpulver, Mandeln, Orangeat, Zitronat, abgeriebene Zitronenschale und Lebkuchengewürz mischen. Die Honig-Buttermasse langsam unter das Mehlgemisch rühren.


Ein Blech 22x32 cm mit Backpapier auslegen und die Masse darauf streichen.


Im Backofen bei 175° (Umluft) ca. 30 Min. goldbraun backen.


Mit Zitronen. oder Schokoladenglasur bestreichen. Noch warm in Quadrate oder Rechtecke schneiden. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Bemerkung

Die Lebkuchen können Sie in einer Blechdose aufbewahren. Wenn die Lebkuchen zu hart sind legen sie für 1-2 Tage einen halben Apfel mit der Schnittfläche nach oben in die Dose.


Zubereitung: 30 Min. Backzeit: 30 Min.