1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Kümmel-Käsestangen

Kümmel-Käsestangen

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: gibt 24 Stangen

Zutaten

  • 450 g helles glutenfreies Mehl
    → (z.B. Schär Brot-Mix - Mix B)
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Xanthan
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei
  • 6 EL Olivenöl
  • 380 ml lauwarmes Wasser
  • Belag:
  • 1 Ei
  • 100 g geriebenen Käse (laktosefrei)
  • zum Bestreichen:
  • 1 Eigelb, 1 EL Milch
  • grobes Salz und Kümmel zum Bestreuen
  • Backpapier für das Blech

Zubereitung

Das Mehl mit Flohsamenschalen, Hefe und Salz mischen.Das Ei, Olivenöl und Wasser dazugeben und mit der Küchenmaschine oder Handquirl 5 Min. zu einem geschmeidigen Hefeteig kneten. Den Teig abgedeckt 15 Min. ruhen lassen.


Den Teig auf einer bemehlten Unterlage zu einem Rechteck ausrollen (ca. 1 cm dick).


Das Ei verrühren und auf die Hälfte des Teiges streichen. Den geriebenen Käse darüber streuen. Die andere Hälfte des Teiges darüber legen.


Den Teig in ca. 2 cm breite und 8 cm lange Streifen schneiden. Die Streifen zu einer Spirale drehen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und etwa 20 Min. gehen lassen. Das geht am Besten im Backofen bei 40°.


Das Eigelb mit der Milch verrühren und die Käsestangen damit einpinseln. Mit dem Salz und Kümmel bestreuen.


Den Backofen auf 220° Unter/Oberhitze vorheizen. Die Stangen auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 18-20 Minuten goldgelb backen.


Noch warmzu einem Glas Wein oder Bier sevieren.

Bemerkung

Die Stangen können Sie gut einfrieren und kurz vor dem Verzehr wieder aufbacken. Die Stangen können Sie auch mal mit Mohn oder Sesam bestreuen.


Zubereitung: 30 Min. Ruhezeit: 20 Min. Backzeit: 20-25 Min.