1139 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Brot mit Teffmehl

Brot mit Teffmehl

Kategorie: Brot

Anzahl Personen: gibt 24 Scheiben

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 500 g Mehlmischung dunkel
    → (z.B. Schär Brot-Mix Dunkel)
  • 120 g Teffmehl
  • 100 g glutenfreie Flocken (Reis, Hirse, Buchweizen)
  • 2 EL Traubenkernmehl
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 TL Xanthan
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 EL Obstessig
  • 2 EL Rapsöl
  • 650 ml lauwarmes Wasser
  • Fett für die Form
  • Flocken zum Bestreuen

Zubereitung

Das Mehle mit Flocken, Flohsamenschalen, Salz, Zucker und Trockenhefe mischen. Öl mit Wasser und Essig mischen, zu dem Mehl geben und am Besten mit der Küchenmaschine ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.


Den Teig mit dem nassen Teigschaber in eine Brotbackform 34 cm streichen. Mit dem nassen Messer einige Male schräg einschneiden. Das Brot im Backofen bei 45° ca. 30-40 Min. gehen lassen. Flocken darüber streuen und leicht andrücken.


Nach dem Gehen lassen den Backofen auf 230° (Unter-/Oberhitze) vorheizen, das Brot in den Ofen stellen. Mit der Sprühflasche Wasser in den Ofen streuen. Nach 10 Min. die Temperatur auf 200° zurück stellen und noch weitere 50 Min. backen. 10 Min. vor Ende der Backzeit, die Kruste mit Öl bestreichen.


Das Brot auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Bemerkung

Dieses Brot können Sie auch im Tupper Ultra backen, dazu streichen Sie den Teig mit einem nassen Teigschaber in die 3,5 l Form. Die Form schieben Sie mit geschlossenem Deckel in den kalten Ofen und backen das Brot bei 230° 50 Min. Dann nehmen Sie den Deckel ab und backen das Brot ohne Deckel noch weitere 10 Min. fertig.