1136 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Mandelschnitten

Mandelschnitten

Kategorie: Weihnachten

Anzahl Personen: gibt 32 Stücke

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 220 g helles glutenfreies Mehl
    → (z.B. Schär Kuchen und Kekse - Mix C)
  • 1/2 TL Xanthan
  • 50 g geschälte, gemahlene Mandeln
  • 60 g Vollrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Butter (laktosefrei)
  • Für den Belag:
  • 4 EL Aprikosenmarmelade
  • 200 g Mandelblättchen
  • 100 g Butter (laktosefrei)
  • 80 g Vollrohrzucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 EL Honig
  • 50 g dunkle Schokoladenglasur zum Verzieren.

Zubereitung

Das Mehl mit Mandeln, Zucker und Salz mischen. Die Butter in Stücken und das Ei dazu geben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig 30. Min. kühl stellen.


Die Mandeln mit Butter, Zucker und Honig in einer Pfanne erhitzen.


Den Teig auf einem Backpapier ca. 22x32cm ausrollen und auf ein Backblech legen. Im Backofen bei 175° (Umluft) 8 Min.vorbacken.


Die Aprikosenmarmelade gut durchrühren und auf den Teig streichen. Die Mandelmasse darüber geben. Die Mandelschnitten noch weitere 15 Min. goldgelb fertig backen.


Die Schnitten im Blech leicht abkühlen lassen. Bevor sie kalt sind in Stücke schneiden.


Die Schokoladenglasur nach Packungsanleitung erwärmen, die Ecken der Mandelschnitten in Schokoladeglasur tauchen.

Bemerkung

Sie können die Mandelschnitten 2 Wochen in einer Blechdose aufbewahren.


Nehmen Sie zur Abwechslung mal Haselnüsse oder gehackte Walnüsse. Auch 50 g feingehacktes Orangeat unter die Mandeln oder Nüsse gemischt, schmecken sehr gut.Machen Sie die Schnitten größer, dann sind es Nuss- oder Mandelecken zum Kaffee.


Zubereitung: 30 Min. Backzeit: 23 Min.