1130 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Teff-Quarkwaffeln

Teff-Quarkwaffeln

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: gibt 10 Waffeln

Zutaten

  • 200 g weiche Butter (evtl. laktosefrei)
  • 125 g Zucker
  • 4 Eier
  • Saft und Schale von 1 Bio-Orange
  • 200 g Magerquark (evtl. laktosefrei)
  • 150 g Teffmehl
  • 150 g Tapiokastärke
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • ca. 4 EL Milch (je nach Größe der Eier)
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Öl für das Waffeleisen

Zubereitung

1 Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die aufgeschlagenen Eier dazu geben. Weiter rühren bis eine cremige Masse entstanden ist. Saft und abgeriebene Schale der Orange und den Quark unterrühren.


2 Das Teffmehl mit der Tapiokastärke und dem Backpulver mischen und löffelweise zu der Masse geben. Kurz unterrühren. Evtl. noch Milch unterrühren. Die Konsistenz des Teiges sollte cremig sein. Den Teig 10 Min. stehen lassen.


3 Das Waffeleisen heizen, mit Öl einpinseln. Mit einem Löffel den Teig in das geheizte Waffeleisen geben. Die Waffeln backen. Die Waffeln mit Puderzucker bestreuen und am Besten frisch servieren.

Bemerkung

Reichen Sie zu den Waffeln Kompott nach Saison und Sahne. Das Teffmehl können Sie durch Buchweizenmehl ersetzen.


Zubereitung: 20 Min. Backzeit: 30 Min.