1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Apfel-Kürbiskompott

Apfel-Kürbiskompott

Kategorie: Desserts

Anzahl Personen: 4 Gläser

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 500 gr. Kürbis (Butternut oder Hokkaido)
  • 500 gr. Äpfel (z.B.Boskop)
  • 1 St. Zimtstange
  • 1 St. Sternanis
  • 3 cm Ingwer gerieben
  • 300 gr. Zucker
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 cl. Calvados (wer mag)

Zubereitung

Den Kürbis schälen, die Kerne und Fasern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel schälen und Kerngehäuse entfernen und ebenso in Würfel schneiden.


In einem Topf 1/2 Tasse Wasser erhitzen. Den Kürbis und die Apfelstücke dazu geben. Den Zucker darüber streuen. Die Zitronen auspressen und den Saft darüber geben, die Schale auf einer feinen Reibe abreiben und dazu geben. Die Zimststange und den Sternanis unterheben, den geriebenen Ingwer dazugeben.


Das Ganze aufkochen und 15 Minuten bei niederer Temperatur köcheln lassen.


Die Gewürze entfernen, den Calvados dazu geben und sofort in Twist-off-Gläser füllen und verschließen.


Die Gläser auf den Kopf stellen. Erkalten lassen und an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Bemerkung

Dieses Kompott passt wunderbar zu Waffeln oder Kartoffelpuffern.