1128 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Saftige Orangenmuffins

Saftige Orangenmuffins

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: 12 Muffins

Zutaten

  • 200 g weiche Butter (laktosefrei)
  • 125 g Zucker
  • 4 Eier
  • Saft und Schale von 1 Bioorange
  • 230 g helles glutenfreies Kuchenmehl
  • 2 gestrichene TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 3 EL Grand Marnier oder Cointreau
  • Für den Sirup zum Tränken der Muffins
  • 50 g Puderzucker
  • Saft von einer Orange
  • Für die Glasur
  • 50 g Puderzucker
  • 2 EL Orangensaft
  • ein paar Spritzer Zitronensaft
  • 2 Scheiben kandierte Orangen

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker zu einer hellen schaumigen Masse rühren, nach und nach die Eier und die Orangenschale dazu geben und weiter rühren. Den Likör dazu rühren.


Das Mehl mit dem Backpulver und den gemahlenen Flohsamenschalen mischen. Löffelweise zur Masse geben und kurz unterrühren.


Die Masse mit einem Esslöffel in die gefetteten Muffinsformen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 170° Unter/Oberhitze 25-30 Min. goldgelb backen. Mit einem Zahnstocher eine Garprobe machen.


Die Muffins durch leichtes Drehen aus dem Blech heben auf ein Backpapier setzen und mit einer Stricknadel Löcher hinein stechen. Den Puderzucker mit dem Orangensaft verrühren. Die Muffins damit bestreichen.


Den Rest Puderzucker mit Orangen- und Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Auf jeden Muffin einen Klecks setzen.


Die Orangenscheibe in Spalten schneiden und auf jeden Muffin eine Spalte stecken. Das geht am Besten indem man mit einem Küchenmesser einen kleinen Schnitt macht.

Bemerkung

Diese Muffins können auch mit Zitronensaft und -schale gebacken werden.