1184 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Windmühlen

Windmühlen

Kategorie: Gebäck

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 1 Portion Blätterteig s. Grundrezepte
  • Marmelade
  • Quark-Puddingmasse
  • 250 ml Milch
  • 200 g Magerquark
  • 4 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • Rosinen
  • Puderzucker
  • Zitronensaft

Zubereitung

Für die Quark-Puddingmasse ein Päckchen Vanillepudding mit 4 EL Zucker in 250 ml Milch 1 Minute kochen. In den noch warmen Pudding 200 g Magerquark rühren und ein paar Rosinen dazugeben. Die Masse abkühlen lassen.


Den Blätterteig 3-4 mm dick ausrollen, Quadrate 10x10cm ausschneiden. Von den Ecken aus bis 2 cm zur Mitte einschneiden.


In die Mitte einen Klecks Marmelade oder Pudding- Quarkmasse geben. Jede zweite Ecke nach innen klappen und zusammendrücken. Eine kleine Blüte oder Herz ausstechen und daraufsetzen.


Im Backofen bei 200° Unter-/Oberhitze ca.12--15 Min. goldgelb backen.


Vor dem Verzehr mit Puderzucker bestreuen oder mit Zitronenglasur bestreichen.

Bemerkung

Die Windmühlen können sie auch aus Quarkblätterteig oder Plunderteig backen.


Grundrezept Blätterteig