1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Windmühlen

Windmühlen

Kategorie: Gebäck

glutenfrei
glutenfrei
schnell
schnell
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig oder selbstgemachten
  • Blätterteig
  • s. Grundrezepte
  • Marmelade
  • Quark-Puddingmasse
  • 250 ml Milch
  • 200 g Magerquark
  • 4 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • Rosinen
  • Puderzucker
  • Zitronensaft

Zubereitung

Für die Quark-Puddingmasse ein Päckchen Vanillepudding mit 4 EL Zucker in 250 ml Milch 1 Minute kochen. In den noch warmen Pudding 200 g Magerquark rühren und ein paar Rosinen dazugeben. Dii Masse abkühlen lassen.


Den Blätterteig nicht zu dünn ausrollen, Quadrate 10x10cm ausschneiden. Von den Ecken aus bis 2 cm von der Mitte einschneiden.


In die Mitte einen Klecks Marmelade oder Pudding Quarkmasse geben. Jede zweite Ecke nach innen klappen und zusammendrücken. Eine kleine Blüte oder Herz ausstechen und daraufsetzen.


Im Backofen bei 200° Unter-/Oberhitze ca.12--15 Min. goldgelb backen.


Vor dem Verzehr mit Puderzucker bestreuen oder mit Zitronenglasur bestreichen.

Bemerkung

Die Windmühlen können sie auch aus Quarkblätterteig oder Plunderteig backen.