1198 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Pfifferlingflammkuchen

Pfifferlingflammkuchen

Kategorie: Kuchen

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei

Zutaten

  • Grundrezept Pizzateig
  • Belag:
  • 150 g Schmand (laktosefrei)
  • 250 g Pfifferlinge
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Speckwürfel
  • 1 Bund Petersilie
  • 10 Cherrytomaten
  • Salz und Pfeffer
  • Butterfett zum Braten

Zubereitung

Den Pizzateig nach Rezept zubereiten und über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Die Pfifferlinge putzen und klein schneiden.


In einer Pfanne etwas Butterfett erhitzen. Die gewürfelte Zwiebel und die Speckwürfel anbraten. Die Pfifferlinge dazugeben und ca. 2 Min. braten. Abkühlen lassen.


Den Hefeteig auf eine bemehlte Unterlage kippen, leicht bemehlen und flach drücken. Den Teig falten und das Gleiche nochmal wiederholen.


Den Teig in 3-4 gleich große Teile schneiden und daraus ovale Fladen ausrollen. Die Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Schmand bestreichen.


Die Pfifferlinge auf den Fladen verteilen. Die Cherrytomaten vierteln und ebenso auf den Fladen verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Die Petersilie klein schneiden und über die Pfifferling streuen.


Den Backofen auf 230° Umluft vorheizen. Das blech auf die unterste Schiene schieben und die Fladen ca. 15-18 Min. backen und noch heiß servieren.




Bemerkung

Grundrezept Pizzateig