1330 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
White Chocolate and Macadamia cookies

White Chocolate and Macadamia cookies

Kategorie: Gebäck

Herkunft: nach einem Rezept von Yotam Ottolenghi

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 150 g Butter (laktosefrei)
  • 150 g Vollrohrzucker
  • 40 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 100 g Maniokmehl
  • 50 g grobe glutenfreie Haferflocken
  • 50 g ungesalzene Erdnüsse
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL fleur de sel
  • 50 g ungesalzene Macadamianüsse (alternativ Cahewnüsse)
  • 100 g weiße Schokolade

Zubereitung

Die Haferflocken mit den Erdnüssen im Mixer zu Mehl mahlen. Die Macadamianüsse grob hacken. Die weiße Schokolade ebenso hacken.


Die Hälfte der Butter in einem Topf unter Rühren schmelzen bis sie nussig duftet. Zur Seite stellen.


Die restliche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Das Ei und Eigelb dazu geben.


Die flüssige Butter und die restliche Zutaten zusammenrühren.Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.


Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Kugeln formen, mit Abstand das mit Backpapier belegte Blech setzen. Mit feuchten Fingern etwas flach drücken.


Das Blech auf die mittlere Schiene des auf 160° Umluft vorgeheizten Backofens schieben. Die Cookies ca.10 Min. goldbraun backen.


Auf dem Blech abkühlen lassen.

Bemerkung

Die Cookies können sie in einer Blechdose ca. 2 Wochen aufbewahren,