1373 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Brötchenkranz

Brötchenkranz

Kategorie: Brot

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Für den Sauerteig
  • 20 g lievito madre
  • 100 g Teffmehl
  • 100 g Wasser
  • Für den Vorteig
  • 200 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 2 g Hefe
  • 200 g Wasser
  • Für das Quellstück
  • 25 g geschroteten Goldleinsamen
  • 60 g heisses Wasser
  • Für den Brotteig
  • 500 g glutenfreie Brotmehlmischung
  • 20 g Salz
  • 10 g Hefe
  • 450-500 g kaltes Wasser

Zubereitung

Am Vortag den Sauerteig ansetzen, dafür die Zutaten verrühren und in einer Schüssel mit Deckel bei Zimmertemperatur stehen lassen.


ebenso den Vorteig anrühren und abgedeckt stehen lassen.


Für das Quellstück de geschroteten Leinsamen mit heißem Wasser übergießen und abgedeckt stehen lassen.


Am Backtag den Hefeteig mit den angegebenen Zutaten kneten. Den Sauerteig, Vorteig und das Quellstück dazugeben. Soviel Flüssigkeit dazugeben, dass ein geschmeidiger Teig entsteht.


Den Teig in eine Schüssel geben, abdecken und mindestens zwei Stunden ruhen lassen.


Den Teig auf eine bemehlte Fläche kippen, leicht mir Mehl bestreuen und mit den Händen flach drücken. Den Teig falten und das Ganze zweimal wiederholen.


Den Teig in 9-10 gleichgroße Stücke teilen, daraus Kugeln formen. Die Kugeln zu einem Kreis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Leicht mit Mehl bestreuen.


Die Teiglinge nochmal 50-60 Min. gehen. lassen, dann in den auf 230° Umluft vorgeheizten Backofen schieben und ca. 20-25 Min. backen. Bei Backbeginn mit einer Sprühflasche Wasser in den Ofen spritzen.


Den Brotring auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.



Bemerkung

Glutenfreie Brotmehlmischung