1373 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Bienenstichmuffins

Bienenstichmuffins

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: 10

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 150 g weiche Butter (laktosefrei)
  • 100 g Zucker
  • 1 Bourbon Vanillezucker
  • 3 Eier Gr. M
  • 200 g Mehl Mix Universal von Bauck Hof
  • 50 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 2 EL Amaretto Likör (wer mag) alternativ Sahne
  • 2 EL Sahne
  • Belag:
  • 40 g Butter (laktosefrei)
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Honig
  • 100 g Mandelblättchen
  • Für die Creme:
  • 400 ml Milch
  • 1 glutenfreies Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker
  • 80 g Butter
  • 80 g Puderzucker

Zubereitung

Für den Belag die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Zucker und Honig mit den Mandelblättchen dazu geben. Alles etwas köcheln lassen. Zur Seite stellen.


Für den Teig die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazu geben. Das Mehl mit den Mandeln und dem Weinsteinbackpulver mischen und mit dem Likör und der Sahne dazugeben. Kurz unterrühren.


Die Masse in die gefetteten Muffinsformen füllen, etwas Glattstreichen.


Den vorbereiteten Belag auf die Muffins verteilen und etwas festdrücken.


Das Muffinsblech in den auf 170° Unter-/Oberhitze vorgeheizten Backofen stellen und ca 25. Min goldbraun backen.


Die Muffins in der Form ca. 10 Min. abkühlen lassen. Mit leichten Drehbewegungen aus der Form lösen un auf einem Kuchengitter fertig abkühlen lassen.


Für die Füllung den Pudding mit 400 ml Milch kochen, in eine Schüssel geben und mit einer Folie abdecken damit keine Haut entsteht. Inzwischen die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Den abgekühlten Pudding unter die Butter rühren. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen. Die Muffins in der Mitte durchschneiden, die Füllung hineinspritzen.



Bemerkung

Tipp: Die Muffins können sie ohne Füllung einfrieren.