1424 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Rustikales Sauerteigbaguette

Rustikales Sauerteigbaguette

Kategorie: Brot

Anzahl Personen: 3 Baguettes

glutenfrei
glutenfrei
neu
neu
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • Sauerteig:
  • 30 g Reissauerteigansatz
  • 90 g Reisvollkornmehl
  • 90 g lauwarmes Wasser
  • Brotteig
  • 120 g Vollkornreismeh
  • 120 g Braunhirsemehl
  • 120 g Kartoffelstärke
  • 18 g gemahlene Flohsamenschalen
  • 12 g Salz
  • 12 g Olivenöl
  • 390 g Wasser

Zubereitung

Am Vortag die Zutaten für den Sauerteig zusammenrühren und über Nacht stehen lassen.


Am nächsten Morgen die Mehle mit den Flohsamenschalen, und Salz in einer Rührschüssel vermischen.


Den Sauerteig mit dem Wasser gut vermischen und Mist dem Öl dazu geben und zügig mit den Knethaken der Küchenmaschine verkneten.


Den Teig abgedeckt für 3-4 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.


1 Stunde vor dem Verarbeiten bei Zimmertemperatur akklimatisieren lassen. Den Teig auf eine bemehlte Unterlage kippen, flach drücken. Mit der Teigkarte in drei gleich große Stücke teilen. Die Teile leicht mit Reismehl bestreuen und zu länglichen Baguettes formen. Auf ein mit Backfolie belegtes Baguetteblech legen.


Mit einem scharfen Messer im 45 Grad Winkel drei schräge Einschnitte machen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und ca. 20 Min. gehen lassen.


Den Backofen auf 230° vorheizen. Eine kleine Edelsrtahlschüssel auf den Boden des Backofens mit vorheizen.


Das Baguetteblech auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofens schieben. Eine halbe Tasse Wasser in die Edelstahlschüssel kippen (Dampfstoß) und 25-30 Min. goldbraun backen.


Die Baguettes auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Bemerkung

Anstatt Braunhirsemehl können sie auch Teffmehl oder Kastanienmnehl nehmen.


Grundrezept Reissauerteig