1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Orangentörtchen mit Spekulatiusboden

Orangentörtchen mit Spekulatiusboden

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: 8 Törtchen

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 200 g glutenfreie Spekulatius
  • 100 g Butter
  • 250 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 5 cm Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Sahne (laktosefrei)
  • 1 Bio-Orange
  • 3-4 EL Orangenlikör (wer mag)
  • Schokoladensterne

Zubereitung

Die Gelatine 10 Min. nach Vorschrift einweichen. Den Orangesaft aufkochen, Zimt und Nelke dazu geben, die Gelatine darin unter Rühren auflösen. Abkühlen lassen. Die Gewürze entfernen. Zur Seite stellen.


Die Spekulatius mit dem Mixer mahlen. Mit der Butter verkneten. In Dessertringe einen Boden füllen und andrücken.


Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Mit der etwas abgekühlten Masse verrühren, den Likör zugeben. Wenn die Masse abgekühlt ist (sie fängt leicht an dick zu werden) die Sahne steif schlagen und unter die Masse ziehen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und ebenso unter die Masse heben.


Die Masse auf die Spekulatiusböden füllen und am Besten über Nacht kalt stellten. Die Törtchen mit einem Messer vorsichtig aus den Dessertringen lösen.


Von der Orange mit einem Zestenreisser die Schale abziehen. Die Orange filetieren. Die Törtchen damit verzieren. Einen Schokoladenstern darauf stecken.

Bemerkung

Aus diesem Rezept können Sie eine Orangen- Punschtorte machen. Streichen Sie die Masse auf einen Biskuit- oder Mandelbiskuitboden um den sie einen Tortenring gelegt haben. Am Besten stellen Sie die Torte über Nacht in den Kühlschrank und verzieren Sie am nächsten Tag.


Zubereitung: 40 Min. Ruhezeit über Nacht