1140 glutenfreie Backrezepte und Kochrezepte für Zöliakiebetroffene
Flachswickel

Flachswickel

Kategorie: Gebäck

Anzahl Personen: 60 Stück

glutenfrei
glutenfrei
laktosefrei
laktosefrei
vegetarisch
vegetarisch

Zutaten

  • 250 g helles glutenfreies Kuchenmehl
  • 250 g helles glutenfreies Brotmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 TL Xanthan
  • 1 TL Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Butter (laktosefrei)
  • 250 ml lauwarme Milch (laktosefrei)
  • 1 kräftige Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sahne (laktosefrei)
  • Hagelzucker

Zubereitung

Das Mehl mit Den Flohsamenschalen und Xanthan mischen, in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Vertiefung bilden. Die Hefe mit dem Zucker hinein geben. 1/3 der lauwarmen Milch dazu geben. Ca. 14 Min. warten bis die Hefe Blasen bildet.


Eier, Salz, Butter und die restliche Milch dazu geben und alles ca. 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig verkneten.


Die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken. Den Teig 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.


Aus dem Teig 60 kleine Kugeln formen. Diese zu etwa fingerdicken Rollen formen und die Enden zweimal übereinander schlingen.


Das Eigelb mit der Sahne verrühren, die Flachswickel damit bestreichen und in Hagelzucker wälzen. 15 Min. gehen lassen.


Im Backofen bei 220° ca. 15 Min. goldgelb backen. Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Bemerkung

Die Flachswickel können in einer Dose 1-2 Wochen aufbewahrt werden. Sie lassen sich auch einfrieren.


Zubereitung 40 Min. Ruhezeit 45 Min. Backzeit 15 Min.